Mineralwasser von Karlsbad

Die Traditionen der Kurort-Behandlung in Karlsbad reichen mehr als sechs Jahrhunderte zurück. Seit Jahrhunderten können Menschen ihre Beschwerden mithilfe der wundersamen Eigenschaften von Mineralwasser heilen, das aus dem Innern der Erde austritt.

источник минеральных вод

Das Karlsbader Mineralwasser – aufgewärmt durch das Innere der Erde – ist ein Geschenk, dass die Natur den Menschen präsentiert. Die Tschechen, die die Kurstadt gründeten, vertrauten ihrer Intuition und nahmen dieses Geschenk an. Dank innovativer Technologien ist es Wissenschaftlern heute gelungen, das Rätsel des Mineralwassers zu lösen und dessen Zusammensetzung genau zu bestimmen:

  • Kohlensulfat-Natrium- und Chlorid-Natrium-Wasser mit Verbindungen von Calcium, Kalium, Eisen, Lithium und Brom – insgesamt mehr als 50 wertvolle Mikronährstoffe und Nährstoffe,
  • Jeder Liter Wasser enthält 7 Gramm wichtige Salze.

Der Verlauf der Behandlung verbessert die Gesundheit der Patienten, reduziert die Müdigkeit, normalisiert den Schlaf, verbessert den Appetit.

Quellen des Karlsbader Mineralwassers

Insgesamt werden bisher 13 Quellen verwendet, aber tatsächlich gibt es viel mehr davon. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Wasser aus demselben unterirdischen See an die Erdoberfläche steigt, weshalb sich seine chemische Zusammensetzung in verschiedenen Quellen praktisch nicht unterscheidet. Auf dem Weg zur Erdoberfläche überwindet das Wasser jedoch verschiedene Hindernisse, wodurch sich seine Temperatur (von 30 bis 75 °C) und die Kohlendioxidkonzentration ändern. Der Arzt im Resort wählt je nach Krankheit und Gesundheitszustand des Patienten eine bestimmte Quelle aus.

Was ist einzigartig am Thermalwasser aus Karlsbad?

Ein wichtiger Vorteil des Mineralwassers Karlsbad ist seine komplexe Wirkung auf den Körper. So behandeln die Mineralwässer der Tschechischen Republik nicht nur Magen und Darm, sondern auch Bauchspeicheldrüse, Gallenblase und Leber erfolgreich. Darüber hinaus verbessert Wasser den Stoffwechsel und normalisiert den Blutzuckerspiegel.

Das ist interessant!

Mineralwasser ist zur Zusatztherapie und bei Erkrankungen des Bewegungs-apparates empfohlen. Dies liegt an der Tatsache, dass der Körper während der Wasseraufnahme mit allen notwendigen Nährstoffen und Spurenelementen von innen gesättigt ist, was sich wiederum positiv auf den Zustand von Knochen und Knorpel auswirkt.

Wie viel Wasser werden Sie im Kurort trinken?

питьевая терапия водой

Die Trinktherapie mit Wasser aus den Mineralquellen Karlsbad ist einfach und angenehm. Der Trinkkurs verursacht keine Komplikationen. Während der gesamten Behandlung trinkt eine Person etwa 20 bis 30 Liter Wasser. Denn der menschliche Körper hat nicht zu viel Wasser bekommen, denn dieser besteht zu 70% aus Wasser. Wenn wir Wasser trinken, reinigen wir uns und revitalisieren sich von innen heraus. Der menschliche Körper ist ein intelligentes selbstregulierendes System, es nimmt genauso viele Nährstoffe auf, wie es benötigt, und alles andere wird auf natürliche Weise ausgeschieden.

Während der Behandlung mit Thermalwasser aus Karlsbad wird empfohlen, täglich 1-2 Liter Wasser zu trinken. In der ersten Woche reicht es, 1 Liter zu trinken. So können Sie den Darm effektiv spülen und dann in der zweiten und dritten Woche mit der Reinigung der inneren Organe beginnen – Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase usw.

Unter den Hauptmineralien, die mit Wasser in den Körper gelangen, sind:

микроэлементы
  • Magnesium – essenziell für zur Vorbeugung von Krämpfen,
  • Calcium hilft, Allergien und Entzündungen zu beseitigen,
  • Lithium ist ein natürliches Antidepressivum, das den Schlaf normalisiert und die Nerven beruhigt.
  • Zink ist wichtig für die Funktion der Bauchspeicheldrüse und die Normalisierung des Insulinspiegels.

Eine der wichtigsten Auswirkungen des Trinkens von Karlsbad- Wasser ist die aktive Synthese von Galle und deren Ausspülung aus dem Körper. Aus diesem Grund wird den Kurort-Gästen empfohlen, sich so viel wie möglich zu bewegen. Gießen Sie Wasser aus der Quelle, die der Arzt für Sie ausgewählt hat, in die Kurtasse und machen Sie einen langsamen Kurortziergang durch die Straßen der Stadt, bewundern Sie die Barockarchitektur und die umliegenden Landschaften. Eine Behandlung in der Tschechischen Republik im Sanatorium Karlsbad – ist absolute Wellness für Körper und Seele!

Vrzhidlo (Sprudelkolonnade)

Auch wenn Sie nicht angeordnet wurde Wasser aus der Quelle zu trinken, besuchen Sie ihn auf jeden Fall um nur zu atmen, weil die Luft um Sie mit Sauerstoff und nützlichen Mikroelementen gesättigt ist. Vrzhidlo ist eine natürliche Inhalation, die für alle nützlich ist, insbesondere für Menschen mit Atemproblemen.

Planen Sie eine Thermalbehandlung in Karlsbad?

Achten Sie auf das gemütliche SPA-Hotel Anglický Dvůr in Karlsbad! Die offizielle Website des Hotels bietet alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Wahl zu treffen. Es ist es möglich, Ihren Aufenthalt direkt auf der Website zu buchen. Buchen Sie noch heute einen unvergesslichen Urlaub!