Die besten SPA-Kurorte in Europa

спа

Der Begriff SPA hat einen uralten Ursprung. “Sanus per aqua” bedeutet im Lateinischen “Gesundheit durch Wasser”, d.h. Heilung mit Wasser. Die Heilkraft des Wassers ist seit dem antiken Griechenland bekannt. So schrieb der antike griechische Dichter Euripides, dass Wasser die Beschwerden eines Menschen heilen kann. 

Dies war vor über 4.000 Jahren. Seitdem hat sich viel geändert, es wurden Entdeckungen gemacht, Wissenschaftler und Ärzte haben den menschlichen Körper umfassend untersucht, innovative Behandlungsmethoden eingeführt, aber die Heilkraft von Mineral- und Thermalwasser ist immer noch eines der wirksamsten Mittel.  

Was sind die Vorteile eines Wellnessurlaubs in einem SPA in Europa?

Heute bieten die besten SPAs in Europa ihre Dienste an, um Krankheiten loszuwerden und die Gesundheit wiederherzustellen. Erholung und Behandlung im SPA ist ein Komplex von Verfahren, die Folgendes ermöglichen:

Der Aufenthalt in den besten SPA-Sanatorien in Europa setzt eine Behandlung mit einzigartigen natürlichen Faktoren sowie Erholung in einer besonderen Atmosphäre, von der die Gäste von den ersten Minuten an umgeben sind.

Die wichtigsten SPA-Kurorte in Europa

Frankreich

центр винотерапии «LesSourcesdeCaudalie»

Thermalbäder in Frankreich befinden sich hauptsächlich in den südlichen Regionen des Landes – in den Tälern der französischen Alpen, an der Kurortnischen Grenze in den Pyrenäen in der Auvergne. Die vielleicht bekanntesten Resorts sind Vichy und Evian, berühmt für ihre Quellen. Es gibt auch berühmte französische Ferienorte in Deauville auf der Insel Korsika in Saint- Malo in Biarritz. Neben Thermalwasser nutzen die Franzosen aktiv andere natürliche Faktoren, die sich positiv auf den Körper auswirken. Zum Beispiel das Zentrum der Weintherapie «Les Sources de Caudalie di » in den Behandlungen mit Weinreben Erzeugnissen durchgeführt werden.

Deutschland

Баден-Баден

Deutsche Sanatorien, Kliniken und Wellnesshotels bieten qualitativ hochwertige Behandlung und Service. Zur Behandlung werden verschiedene Mineralwässer verwendet, die im deutschen Boden reich an Fluor, Jod und Natrium sind. In deutschen Ferienorten behandeln sie Erkrankungen der Atemwege, des Bewegungsapparates und Stoffwechselstörungen. Unter den bekanntesten Resorts ist es erwähnenswert:

  • Baden Baden;
  • “Caracalla Terme”;
  • Bad Kreuznach;
  • Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Ungarn

термальные курорты Венгрии

Ungarn ist auch bekannt für seine Thermalbäder mit Pools und einer Vielzahl von balneologischen Behandlungen.

  • Das ungarische Budapest hat den einzigartigen Status der einzigen Ferienhauptstadt der Welt. Es gibt 27 Bäder in der Stadt.
  • Für diejenigen , die die Behandlung in europäischen Resorts mit einem schönen erholsamen Urlaub verbinden möchten , ist es jedoch besser, nicht in die Hauptstadt sondern zum See von Hévíz zu gehen, wo Sie das ganze Jahr über schwimmen können, weil das Wasser im See nicht gefriert.

Italien

термальные источники в Италии

Italien ist seit der Antike für seine Thermalquellen und Schlammtherapie bekannt. Zu den bekanntesten gehören:

  • Abano Terme;
  • Montecatini Terme;
  • Ischia;
  • Bagno Vignoni;
  • Bäder von Lignano Sabbiadoro;
  • Leviko Terme.

Die Vielfalt und der Reichtum der lokalen Gewässer machen Italien zu einem beliebten Reiseziel für diejenigen, die sich Erholen und ihre Gesundheit verbessern möchten.

Tschechische Republik

Река Тепла

Die Tschechische Republik trägt zu Recht den Titel eines der besten SPA-Kurorte Europas. In vielerlei Hinsicht ist es von Thermalwasser gefördert, großartiger Architektur und die Schönheit der unberührten Natur. Der führende SPA-Kurort in der Tschechischen Republik ist Karlsbad. Es befindet sich an einem erstaunlich schönen Ort am Zusammenfluss der Flüsse Tepla, Rolava und Ohře. Das Resort ist berühmt für sein angenehmes Klima.

Der Hauptvorteil des Resorts ist das einzigartige thermische Natrium-Kohlensulfat-Wasser, das der Hauptheilungsfaktor in Karlsbad ist.

  • Die Zusammensetzung des Wassers umfasst auch Calcium, Kalium, Magnesium, Brom, Lithiumeisen und andere für den Körper notwendige Substanzen.
  • Die Mineralisierung des Wassers erreicht 7 g / l.

Spezialisierung des Karlsbad-Kurort:

Die Mitarbeiter jedes Sanatoriums haben erfahrene Ärzte, die Russisch sprechen. Sie führen eine Untersuchung durch, wählen Quellen aus, deren Wasser am besten zur Bewältigung bestehender Krankheiten beiträgt, und schreiben Verfahren vor, die von den Merkmalen der Krankheiten abhängen. In vielen Sanatorien in Karlsbad verfügt über einen Swimmingpool und eine eigene Balneotherapie-Abteilung.

Andere therapeutische Methoden werden ebenfalls aktiv eingesetzt – Sportunterricht, Massagen, Wärme, Licht und Elektrotherapie. Ein wichtiger Vorteil des Resorts ist ein ausgedehnter Geländeweg, der mehr als 100 km lang ist. Wege zum Gehen und dosieren der körperlichen Aktivität.

Suchen Sie ein Sanatorium für die Behandlung in Europa?

In Bezug auf Kurort-Hotels in der Tschechischen Republik ist das Hotel „Anglický Dvůr“  zu erwähnen – einer der besten in Bezug auf Servicequalität, Behandlungseffizienz, Wohnkomfort und Kosten . Es befindet sich im Zentrum des Kurorts, nur wenige Gehminuten von den Heilquellen entfernt. Die medizinische Basis basiert auf den Erfahrungen der Hotels der höchsten Kategorie. Alle Zimmer sind mit modernen medizinischen Geräten ausgestattet, die für die erfolgreiche Behandlung in der Tschechischen Republik erforderlich sind. Es bietet eine breite Palette von balneologischen Behandlungen.