Unterkunftsordnung

Sehr geehrte Gäste, im Interesse Ihres Komforts und ihrer Zufriedenheit widmen Sie bitte ihre Aufmerksamkeit dieser Unterkunftsordnung.

Hotel:

  • Die Unterkunft der Gäste richtet sich nach internationalen Regeln:
    Ankunft: ab 14:00 (Ortszeit)
    Abreise: bis 12:00 (Ortszeit)
  • Die Zahlung für die Unterkunft erfolgt am Tag der Ankunft im Hotel und zwar nach der aktuellen Preisliste. Im Falle der Zahlung im Reisebüro ist der Gast verpflichtet einen gültigen Voucher mit seinem Namen vorzulegen.
  • Falls Sie für jedwede ergänzende Dienstleistung im Hotel bezahlen, verlangen Sie unbedingt eine Quittung. Alle Dienstleistungen werden nur nach Vorlage der Quittung geleistet.
  • Am Tag der Ankunft im Hotel ist der Gast verpflichtet sich mit der Unterkunftsordnung und mit seiner Zimmerausstattung bekanntzumachen. Ihre eventuellen Fragen können Sie mit den Angestellten an der Rezeption besprechen.
  • Das Zimmer kann auf Wunsch des Gastes gegen Gebühr gewechselt werden. Das Zimmer kann nur in dem Fall gewechselt werden, wenn ein anderes Zimmer derselben Kategorie frei ist und zwar für die ganze Aufenthaltszeit des Gastes.
  • Im Falle des Verlustes oder der Beschädigung des Hotelvermögens ist der Gast verpflichtet den Schaden zu ersetzen.
  • Vor der Abreise aus dem Hotel ist der Gast verpflichtet die Rechnungen zu begleichen, den Zimmerschlüssel und den Safeschlüssel abzugeben.
  • Das Hotel Englischer Hof ist ein Nichtraucherhotel. Das Rauchen ist nur an besonders dafür bestimmten Plätzen erlaubt, wo Aschenbecher stehen (der Platz vor dem Hotel) und auf den Balkons. Im Falle der Verletzung dieses Verbots ist der Gast verpflichtet eine Strafe zu bezahlen.
  • Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, Kinder im Zimmer oder in anderen Gesellschaftsräumen des Hotels ohne Aufsicht zu lassen (bis 12 Jahre).
  • Aus Sicherheitsgründen ist es verboten eigene Elektrogeräte zu benutzen, mit Ausnahme von Geräten, die der persönlichen Hygiene dienen.
  • Beim Verlassen des Zimmers ist der Gast verpflichtet das Licht auszumachen, den Fernseher auszuschalten, die Fenster und die Tür zu schließen.
  • Das Parken vor dem Hotel erfolgt gegen Gebühr und eine Vorbestellung dafür ist nötig.
  • Haustiere können nur nach vorheriger Vereinbarung und mit schriftlicher Zustimmung des Hotels und unter der Voraussetzung untergebracht werden, dass ihr Besitzer ihren geeigneten Gesundheitszustand beweist. Die Unterkunft von Haustieren erfolgt gegen Gebühr laut der aktuellen Preisliste. Der Besitzer ist für das Verhalten seines Haustiers verantwortlich.

Zimmer:

  • Die Bettwäsche wird in den Zimmern 1 x wöchentlich gewechselt.
    Handtuchwechsel – 1 x in drei Tagen oder auf Wunsch des Gastes; falls Sie dringend einen Wechsel des Handtuchs benötigen, lassen Sie es einfach auf dem Boden im Badezimmer liegen.
  • Die Zimmermädchen arbeiten jeden Tag bis 15:30.
  • Nachdrücklich empfehlen wir, persönlichen Dokumente und andere Wertgegenstände im Zimmersafe aufzubewahren und den Safeschlüssel immer bei sich zu tragen.
  • Falls Sie jedwede Fragen haben, rufen Sie die Rezeption an – 100.

Gaststätte:

  • Die Hotelgaststätte ist von 7:30 bis 19:30, die Küche bis 19:00 in Betrieb.
  • Es ist streng verboten die Lebensmittel aus der Gaststätte hinauszutragen.
  • Es ist streng verboten die Gaststätte im Bademantel oder im Badeanzug zu betreten.
  • Tieren ist der Zutritt in die Gaststätte verboten.

Balneobetrieb:

  • Bäder, Unterwassermassagen und Inhalationen werden im Untergeschoss vorgenommen.
    Alle anderen Behandlungen finden im fünften Stock des Hotels statt.
  • Der Eintritt in den Balneobetrieb in Oberbekleidung ist verboten. Beim Besuch der Behandlungen benutzen Sie bitte Hausschuhe. Falls Sie Hausschuhe benötigen, können Sie sie an der Hotelrezeption kaufen.
  • Bei mehr als 5-minütiger Verspätung kann die Behandlung auf einen Ersatztermin verschoben bzw. abgesagt werden.
  • Falls Sie die Behandlungszeit wechseln möchten, geben Sie das bitte der Oberschwester mindestens einen Tag im Voraus bekannt.
  • 1,5 Stunden VOR und NACH den Gasspritzen sollten Sie weder das Hallenbad noch andere Behandlungen besuchen.
  • Vor der Magnettherapie ist es notwendig Armbanduhren, Armbänder, Halsketten und sämtliche Metallgegenstände abzulegen.
  • Zur Lymphdrainage können Sie nur in Sporthosen/Trainingshosen und in Socken gehen.
  • Der Eintritt mit Tieren in die Räume des Balneobetriebes ist verboten.
  • Die Hotelsaunas sind für Gäste mit Kur täglich von 18:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Zweimal monatlich sind Sanitärtage.
  • Bitte duschen Sie sich vor dem Eintritt in die Sauna. Aus hygienischen Gründen ist es verboten Parfümstoffe und Schaummittel zu benutzen.
  • Bitte kein Wasser auf die Steine in der Sauna gießen.
  • In der Sauna ist es besser auf einem Handtuch bzw. einem Betttuch zu sitzen oder zu liegen.
Top